Was will die Stiftung
Immunität und Seele

Sie will dazu beitragen den Zusammenhang von Immunsystem, gesunden seelischen und biologischen Funktionen, sowie seelischen Störungen – z. B. Depressionen und Psychosen - besser zu verstehen, um neue –, effektivere und nebenwirkungsärmere Therapieformen zu entwickeln. Für diese Störungen verdichtet sich die wissenschaftliche Anschauung, dass Infektionen oder eine fehlgeleitete Immunität mitverantwortlich sind. Das Ziel jeder medizinischwissenschaftlichen Forschung, die Entwicklung neuer Therapieformen, wird bereits umgesetzt, es werden Therapien entwickelt, die auf der Beeiflussung des Immunsystems beruhen. Ziel ist, die bisher eingesetzten Therapieverfahren, die direkt das Nervensystem beeinflussen und mit vielen Nebenwirkungen behaftet sind zu modifizieren und Therapieverfahren zu etablieren, die die zugrunde liegende Störung der Immunität behandeln.

AKTIVITÄTEN
AUSSCHREIBUNGEN

PRESSEMITTEILUNGEN

FLYER | FORSCHUNG
KONTAKT | IMPRESSUM